Ideenentwicklung, Planung und Ausführung
von künstlerischen Gestalltungen auf:

Locations

künstlerische Gestaltung der drei Zugangsbereiche des Bahnhofes Köln Hansaring

Im Rahmen der Bahnhofs- Sanierung und Verschönerung der Deutschen Bahn AG im Bahnhof Köln Hansaring planten, organisierten und gestalteten wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn AG und zwei lokalen Kölner Sprühkünstlern die drei Zugangsbereiche des Bahnhofes im September 2018.

Das Thema ist das direkt am Bahnhof Hansaring gelegene Eigelstein Viertel und dessen Lifestyle.

In jeweils verschiedenen Farbschema, verschiedenen malerischen und konzeptionellen Umsetzungen haben wir und die Graffitikünstler Henning Hüttner und Semor die Thematik Eigelstein in jeweils einem Zugangsbereich künstlerisch dargestellt.

Das Ziel war es den Bahnhof malerisch aufzuwerten und durch den Lokalbezug der Wandkunstwerke mehr in das direkte Bahnhofsumfeld zu intigrieren.

Jetzt erfreuen die farbenfrohen Graffitikunstwerke den DB Kunden auf dem Weg zum Zug und laden zum kurzen Verweilen und Staunen ein.

Bildergallerie von oben nach unten: Orange und Blau -> Goodlack Fassadenkunst / Rot und Grün -> Henning Hüttner / Gelb und Lila -> Semor